projekte: STRUKTURIERTE VERKABELUNG FÜR EIN FULFILLMENT-CENTER

GROSS ANGELEGTE LÖSUNGEN FÜR ENORME WARENLAGER

Working With Bar Code Reader

Vertriebszentralen und Fulfillment-Center bilden das Herzstück des Lieferkettenmanagements – und das rapide Wachstum im Online-Einzelhandel beflügelt auch das Wachstum des globalen Logistikmarkts. Wir haben umfassende und kontinuierlich wachsende Erfahrung mit Fulfillment-Centern für einen renommierten Kunden aus dem Online-Einzelhandel, die von ONNEC in Großbritannien und Deutschland fertiggestellt wurden.

Zu den vielen Projekten, an denen wir für führende globale Einzelhändler gearbeitet haben, zählte auch der Standort Mansfield. Arbeitsbeginn vor Ort war im Juni 2020, vorläufige Abnahme bereits Ende September – dies war angesichts des schieren Projektvolumens einer der knappsten Installationstermine, den wir je einhalten mussten. Bei einer Fläche von über 51.000 Quadratmetern (das entspricht sieben Fußballfeldern) und mehr als 1.000 lokalen Mitarbeitenden war klar, dass wir es mit einer wirklich großen Anlage zu tun haben würden.

Das Projekt begann als konventionelle strukturierte Verkabelung – mit mehr als 200 Kilometern verlegter Cat-6-Kabel – und weitete sich später erheblich auf Einhausung, AV und eine standortweite PA- und Soundanlage aus, sodass letztlich über 35.300 Arbeitsstunden in Anspruch genommen wurden.

Nach der erfolgreichen Umsetzung des structured cabeling wurden wir anschließend damit beauftragt, auch das physische Sicherheitssystem zu entwickeln und zu installieren. Dies umfasste die Gegensprechanlage, die Zugangskontrolle, die Einbruchmeldeanlage sowie Überwachungskameras auf fünf Etagen.

We are recruiting now for a number of exciting roles across the ONNEC Group.