Bessere Raumverwaltung durch transparente daten

Feste Arbeitsplätze? Desksharing? Homeoffice? Oder ein Mix aus allem? Unser neuartiges Tool zur Analyse der Raumnutzung liefert alle Informationen, die Sie für die vorausschauende Planung benötigen. Mit diesen Daten können Sie Ihre Immobilie effizienter machen als je zuvor.

Onnec dQ ist ein Analysetoolkit für die Nutzungsplanung von Arbeitsbereichen, die Facility-Manager und Immobilienverwalter bei der Überwachung der Auslastung von Arbeitsbereichen unterstützt und ihnen einen Überblick über den Platzbedarf verschafft, der fundierte geschäftliche Entscheidungen ermöglicht

Onnec dQ wurde gezielt intern entwickelt und meistert diese Aufgaben seit zehn Jahren mit großem Erfolg. Es eignet sich für feste Arbeitsplätze ebenso wie für moderne Desksharing-Modelle und kann auch Daten zu virtuellen, Remote- und Homeoffice-Benutzern zur Verfügung stellen. Daraus resultiert eine einzigartige Analyselösung für Arbeitsplatznutzung und Raumauslastung, mit der Sie die Nutzung bestehender Arbeitsbereiche, Stockwerte und Gebäude optimieren können. Planen Sie künftige Anforderungen an Immobilien und analysieren Sie Arbeits- und Auslastungsmuster für eine optimierte Nutzung und präzise Kostenallokation.

Happy relaxed millennial afro american business man wear wireless headphones look away rest at workplace finished work listening music podcast feel peace of mind concept sit at desk in sunny office

WIE FUNKTIONIERT es?

Onnec dQ ist eine nahtlose, modulare Lösung, die durch IP-Tracking und eine Reihe von Sensoren auf die Gegebenheiten im überwachten Bereich zugeschnitten ist. Die gesammelten Daten fasst Onnec dQ zu leicht verständlichen Grafiken und maßgeschneiderten Berichten zusammen.
So erhalten Sie eine dynamische, auf den Bereichsgrundriss abgebildete Echtzeit-Visualisierung der Raumnutzung mit sofortigem Zugriff auf die Daten mit täglichen, wöchentlichen und monatlichen Durchschnittswerten nach Benutzer, Abteilung, Stockwerk, Gebäude oder Liegenschaft.
Dieser innovative Ansatz erfasst die folgenden Faktoren, die eine präzise Überwachung und Nutzungsanalyse in Echtzeit ermöglichen:

  • Details zu allen per LAN, WLAN oder von außerhalb der Gebäude verbundenen IP-Geräten im Netzwerk.
  • Dauer der Verbindung zum Netzwerk und Aktivitäts- bzw. Standby-Status.

SCHNELLE UND EINFACHE INTEGRATION

Da Onnec dQ die bestehende IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens nutzt, kann die Lösung mühelos in bestehende und neue Räume und Gebäude integriert werden. Der Rollout nimmt in der Regel knapp zwei Wochen in Anspruch. Eine Installation teurer oder störender Platzsensoren oder sonstiger Hardware ist nicht erforderlich.

IN PRÄZISION UND DETAILGRAD HERAUSRAGEND

Arbeitsplatz- und Raumnutzung können auf Einzelbenutzerebene in Echtzeit nach Stunden, Tagen oder sogar Jahren analysiert werden. Die Daten lassen sich in leicht verständlichen Grafiken und maßgeschneiderten Berichten darstellen. Onnec dQ kann in Verbindung mit AutoCAD zur Erstellung und Verwaltung von Grundrissen genutzt und über APIs mit CAFM und Buchungslösungen verwendet werden.

KONFIGURIERBAR UND SKALIERBAR

ONNEC dQ lässt sich flexibel für Unternehmen jeder Größe konfigurieren und skalieren – von mittelgroßen Unternehmen mit rund 1.000 Beschäftigten bis hin zu internationalen Großkonzernen mit 80.000 und mehr Beschäftigten. Die Nutzung ist sowohl eigenständig als auch im Rahmen eines integrierten Arbeitsplatzverwaltungssystems (IWMS) möglich.

sie haben eine anfrage?

We are recruiting now for a number of exciting roles across the ONNEC Group.